Wie wir zur Zeitung kamen...

Der 1. Januar 2011 war unser erster Arbeitstag für diese Zeitung. Zu diesem Tag hatten wir den Mirower Zeitungsverlag & Druckerei mit allen seinen Rechten und Pflichten übernommen. Nun also schon über fünf Jahre für unsere Leser aktiv, wird es auch Zeit, sich zeitgemäß virtuell zu präsentieren.

So kann von Ägypten bis Zypern direkt auf die neuesten Informationen unserer Heimatzeitung zugegriffen werden und die Erfolgsstory über unseren ´begrenzten` Raum hinaus ihren Lauf nehmen.

Seien Sie, liebe Leser, nun in unserer "kleinen Welt" - inmitten der Mecklenburgischen Seenplatte - herzlich willkommen. Was uns berührt, bewegt und interessiert - kann Ihnen nicht gleich sein. Denn wir leben alle unter einem Sternenzelt.

Ihr Jens-Michael Petras

Verlagsleitung